Neue Nachrichten finden Sie unter "Was wir unternehmen"

VOLKSSCHULE WENG - PARTNERSCHULE NATIONALPARK GESÄUSE - Weng 83 - 8913 Admont

K1024_DSC_0609.JPG
K1024_VS Weng_Partnerschule..JPG
K1024_DSC_0034.JPG
Leitung: Susanne Hofstätter, BEd
GS1: Vtl. Diana Hollinger
Telefon: 0 3613 27 200 504
E-mail: volksschule.weng@admont.at
Schulkennzahl: 612301

Kleine Rituale im Schulalltag

IMG-20161017-WA0003.jpg
Biokiste - Obst, Gemüse und mehr
Am Freitag essen die Kinder zur gemeinsamen großen Jause, die Obst- und Gemüserationen, die uns vom Biohof Achleitner in der Biokiste zugestellt werden. Fr. Gassner wäscht und schneidet die Portionen und ergänzt die Jause mit selbstgemachtem Roggenbrot, Rohmilchkäse und ungespritzten Nüssen. Herzhaft langen die Kinder zu und es ist eine Freude mit anzusehen, dass die gesunden Produkte schmecken.
DSCN4370.JPG
Gesunde Jause
Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Schulkinder Obst und Gemüse essen. Daher gibt es täglich eine kleine Obstpause und jeden Dienstag die „Gesunde Jause“, bei der die Eltern für den Topfenaufstrich sorgen, eine Bäuerin das selbstgemachte Brot liefert und wir Lehrerinnen den Kindern in der großen Pause die Brote mit Butter und Aufstrich oder selbstgemachter Marmelade streichen und dazu saisonales Gemüse, in mundgerechte geschnitte Häppchen, reichen.
DSCN4335.JPG
Musikalischer Morgen
Jeden Morgen treffen sich alle Kinder in einer Klasse um den Tag miteinander musikalisch zu gestalten. Mit viel Schwung und Spaß werden Lieder einstudiert, es wird miteinander getanzt und gesungen.
Die Grundprinzipien musikalischen Lernens entstehen aus dem Handeln und sind verknüpft mit Bewegung. So können wir auch außerhalb der Musikstunden mit kleinen Übungen die Gehirnentwicklung der Kinder positiv beeinflussen.
20140917_084820.jpg
Gemeinsamer Lesemorgen
Einmal in der Woche holen sich unsere Schulkinder Bücher und Sitzteppiche und verkriechen sich zu zweit auf das Sofa, in den Werkraum, auf die Schultreppe, die Nachbarklasse oder in die Garderobe um sich gegenseitig vorzulesen.
Während dieser Zeit holt sich Fr. Hollinger die Kinder der ersten Klassen einzeln um sich vorlesen zu lassen.
Nach der Vorlesephase können sich die Kinder Bücher aussuchen und die restliche Stunde still lesen.
So können die guten Leser den Leseanfängern etwas unter die Arme greifen und die Leseanfängern den "Großen" demonstrieren wie gut sie schon lesen können.
Wenn Sie unsere Schule näher kennenlernen wollen, oder uns einfach einmal besuchen möchten,
senden sie uns eine kurze Nachricht.
Wir kontaktieren Sie gerne!
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one